Traditionell trafen sich am Ende der Segelflugsaison, diesmal war es Ende Oktober, die Mitglieder der FSG zum Abfliegen. Hierbei dürfen alle an einem Ziellandewettbewerb mit unserem Astir teilnehmen. Hierfür wird auf unsere Landebahn ein etwa 10cm breiter Bereich festgelegt in dem idealerweise mit dem Hauptrad aufgesetzt werden soll. Wird vorher aufgesetzt gibt es hohe Strafpunktzahl unabhängig von der Entfernung, bei einem Aufsetzen dahinter gibt es Strafpunkte je nach Entfernung. Derjenige, der am Ende die wengisten Punkte hat gewinnt. Folgend ein paar Eindrücke des Abfliegens.

Vielen Dank an Fabian fürs Fotografieren!

Der Schlepper steht bereit
Fachsimpeln vor dem Start
Ready for Take-Off
Los geht's!
Punkterichter auf Beobachtungsposten
Jetzt erstmal die Schleppmaschine tanken
Manch einer machte aus der Ziellandung einen Zielstart...