Was soll man sagen … besseres Flugwetter gibt es nicht: Sicht „von Pol zu Pol“, leicht föhnig aber trotzdem ruhige Luft und schneebedeckte Berge. Zeit für einen Genußflug nach Zell am See sagt sich Volker letztes Wochenende. Folgend ein paar Impressionen des Fluges:

Über Leogang mit Blick auf Hauptkamm
Zell am See; Der See ist teilweise noch zugefroren
Glocknergruppe mit Großglockner und Großvenediger
Der Pinzgau im Spätwinter
In Zell am See ist die „Pink Skyvan“ zu Gast und wartet auf Fallschirmspringer
Rückflug über Saalfelden- Blick auf Zell am See, Hauptkamm, und die Föhnwolke